Trainingsplan

Trainingsplan *klick*
Trainingsplan-FWG-PRINT-2017-18-vs1.pdf
PDF-Dokument [401.7 KB]

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0) 170 - 38 22 004

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier finden Sie uns:

Trainingsstätte:

Fighters World Gym e.V.

Altbau Gymnasium Eickel
(Alter Gymnastiksaal)

Gabelsbergerstr. 22
44652 Herne

 

Anfahrt / Eingang *klick*

Impressum

Herausgeber:
Fighters World Gym e.V.
Vereinskennziffer: 5005232

 

Geschäftsstelle und Redaktion (kein Publikumsverkehr!):
Dietmar Berg
Gabelsberger Str. 27
44652 Herne

 

Tel.: +49 (0) 170 - 38 22 004    

E-Mail: mail@fighters-world.de

 

Vertretungsberechtigter:
Mandy Serafin (1. Vorsitzende)

 

Verantwortlicher i.S.d. MDSTV:
Dietmar Berg

 

Haftungsausschluß:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Über uns

Der Fighters World Gym e.V. ging aus einer 1994 gegründeten freien Kampfsportgruppe im Sportstudio Hyna in Wanne-Eickel hervor. Gegründet und geleitet durch den Herne-Wanne-Eickeler Kampfsportexperten Dietmar Berg ließen erste Erfolge im Thai- und Kickboxen nicht lange auf sich warten.

 

Nach ersten kleineren Erfolgen in den Jahren 1995 und 1996 im Nachwuchsbereich und dem Gewinn einer DM im Kickboxen durch das Ausnahmetalent Mandy Serafin, sollte sich 1997 der erste richtig große Erfolg einstellen und zwar mit dem Gewinn der Kickboxeuropameisterschaft , wiederum durch Mandy Serafin. In einem beiderseitig sensationell geführtem Gefecht konnte sie die damalige Top-WAKO Fighterin Marion Fiedler, die von dem Erfolgstrainer Frank Auras (heute Frank Fiedler - Rheinfighters Köln) gecoacht wurde, mit einem Feuerwerk knallharter Lowkicks und harter Fäuste besiegen. Mandy Serafin, die noch viele weitere internationale Titel weltweit im Thai- und Kickboxen gewinnen konnte, leitet heute ehrenamtlich als überaus ambitionierte Trainerin die Jugendabteilung (Fighting Power Kids) unseres Vereins.

 

Nach diesem ersten großen Erfolg sollten für das Fighters World noch viele weitere nationale und internationale Siege kommen, bis hin zu dem Gewinn zweier Weltmeisterschaften im Profiboxen! Mehr dazu können Sie hier auf dieser Homepage unter Historie erfahren.

 

Die Neunziger waren ansonsten für den Verein durch eine Zeit des Suchens nach der perfekten Trainingsstätte geprägt. Mehrfach wurde umgezogen, bis man dann endlich Anfang des neuen Jahrtausends die scheinbar perfekten Trainingsräumlichkeiten gefunden hatte. Und in der Tat die neue Halle im Gysenberg war ein fantastischer Standort für unseren Verein. Leider mußte nach knapp zehn tollen und erfolgreichen Jahren Anfang 2010 das Areal aufgegeben werden, da ein Duisburger Geschäftsmann die Halle aufgekauft hatte und uns schlichtweg gesagt über die Klinge springen ließ. Ein fürchterlicher Verlust für den Verein. Wieder begann für uns eine Zeit des Suchens und der Umzüge.

 

Im April 2012 war es dann aber wieder soweit, wir fanden eine perfekte Halle, dank der Hilfe unserer Stadt, im Speziellen des Sport- und Bäderamtes. Unseren besonderen Dank möchten wir hier an dieser Stelle einmal an Ullrich Lawo, Frank Schulte und ihren damaligen Chef Eduard "Ede" Belker aussprechen!

 

Unser neues Areal befindet sich nun in Wanne-Eickel im historischen Altbau des Gymnasiums Eickel. Dieses Gebäude, das noch aus den Zeiten Kaiser Wilhelms stammt, hat eine erstklassige ehemalige Gymnastikhalle mit einer Trainingsfläche von knapp 25 Metern Länge mal einer Breite von knapp 15 Metern, ausreichend Duschen und Toiletten und Parkplätze satt. In dieser Halle, die wir dauerhaft von unserer Stadt zur Verfügung gestellt bekommen haben, können wir nun wieder neben dem Jugend- u. Breitensport auch das Training für die Hochleistungs- und Spitzensportler gewährleisten. Das entsprechende Equipment (Pratzen, Sandsäcke etc.) ist natürlich auch vorhanden.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fighters World Gym e.V.